susiphon
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Fotos
  Friends
  Kalender
  Kontakt

   thomas HP- wenn man die pics der letzten partys sucht ist man hier immer richtig

https://myblog.de/susiphon

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gestern Capoeira Weihnachtsfeier... eins muss man den Studenten ja lassen: sie sind einfach um einiges cooler drauf als die Leute bei irgendwelchen Sch?lerpartys.... kaum war der erste Ton gespielt gings auch schon kr?ftig los mit tanzen... und wie!!!! Vor allem dann noch zur Musik von Marcels Band, einer Mischung aus Samba, Ska und Partymukke... da gings richtig ab. Da konnte einen selbst der leicht s??liche Geruch, der in manchen Ecken besonders stark ausgepr?gt war, nicht von der guten Laune abbringen. Also wer da nicht sofort von der mega Stimmung angesteckt wurde, bei dem war echt was kaputt. Und allen voran Negro, unser cooler brasilianischer Trainer. Die Dreadlockquote war mal wieder so hoch wie selten... aber ich muss sagen, die Leute hams auch einfach drauf mim Tanzen!!!
Und da Joel mich ja dann auch sicher bis vor die Haust?r kutschiert hat, konnte ich den Abend in vollen Z?gen genie?en! Alles in allem eine der besten Partys ever.... hammer Stimmung, supernette Leute, die man auch endlich mal ein bissel n?her kennen lernen konnte, mal eine andere, richtig gute Musik und volle Getr?nkevorr?te... na zumindest am Anfang Viel besser kanns eigentlich kaum noch gehen
susiphon am 11.12.05 16:27


Computerprobleme...

Ja man kennt ja diese Computerprobleme... wenn mal wieder nix l?uft wie es soll... aber ich glaub das Program Freund 5.0 sollte ich mir auch mal wieder besorgen... ist beim letzten Computerzusammenbruch irgendwie von meiner Festplatte verschwunden...

Ehemann 1.0

Liebe Hotline!

Ich habe letztes Jahr ein System von "Freund 5.0" auf "Ehemann 1.0" aufger?stet und stelle jetzt fest, dass das neue Programm unvorhersehbare ?nderungen an meiner Konto-Software vornimmt, speziell begrenzt es den Zugang zu den Programmen "Kleidung", "Blumen" und "Schmuck", die alle unter "Freund 5.0" hervorragend funktionierten. Davon stand nichts in Ihrem Begleithandbuch.
Dar?ber hinaus deinstalliert "Ehemann 1.0" viele andere wertvolle Programme wie "Dinnerdancing 7.5", "Kreuzfahrt 2.3" und "Opernball 6.1". Daf?r werden neue, v?llig sinnlose Programme wie "Pokernacht 1.3", "Samstagsfu?ball 5.0", "Golf 2.0" und "Unordnung 4.5" installiert. "Konversation 8.0" l?uft auch nicht mehr, sondern l?sst jedes Mal das System abst?rzen. Auf gar keinen Fall bekomme ich "Windelwechsel 14.1" oder "Hausputz 2.0" zum Laufen. Ich habe "N?rgeln 5.3" laufen lassen, aber selbst dieses Allzweckprogramm konnte nicht viel ausrichten.
Bitte helfen Sie mir!

Jane

Liebe Jane!

Dies sind relativ h?ufig auftretende Probleme, die besonders von Frauen gemeldet werden. Sie beruhen allerdings auf einem grundliegenden Missverst?ndnis. Viele Leute r?sten Ihr System von "Freund 5.0" auf "Ehemann 1.0" auf, ohne zu bedenken, dass "Freund 5.0" vor allem ein Spielprogramm ist. "Ehemann 1.0" ist dagegen ein Betriebssystem und wurde von seinen Programmierern so ausgelegt, dass es mit m?glichst wenig anderen Programmen auskommt.
Dar?ber hinaus k?nnen Sie "Ehemann 1.0" nicht einfach deinstallieren und zu "Freund 5.0" zur?ckkehren, da das bei "Ehemann 1.0" nicht vorgesehen ist. Gewisse versteckte Dateien in Ihrem System w?rden "Freund 5.0" veranlassen, das System "Ehemann 1.0" wieder herzustellen, so dass Sie nichts gewinnen w?rden.
Sie k?nnen "Ehemann 1.0" weder l?schen noch deinstallieren oder anderweitig aus Ihrem System entfernen, wenn es einmal installiert wurde. Neue Programme k?nnen nur einmal im Jahr installiert werden da "Ehemann 1.0" nur einen beschr?nkten Speicher verwenden kann. Fehlermeldungen sind normal und integraler Bestandteil von "Ehemann 1.0". In Ihrer Verzweiflung haben einige Frauen versucht, ihre alten Lieblingsprogramme wieder (bzw. neue, interessantere Programme) lauff?hig zu bekommen, indem sie "Freund 6.0" oder "Ehemann 2.0" installierten.
Leider ergeben sich in den meisten F?llen mehr Probleme als bei "Ehemann 1.0".Lesen Sie in Ihrem Handbuch unter dem Modul "Scheidung/Unterhalt" nach. Sie werden feststellen, dass dieses Programm nur sehr unzuverl?ssig funktioniert und nur zusammen mit der Software "Herzleid 1.3" l?uft. Unsere Empfehlung: Bleiben Sie bei "Ehemann l.0" und lernen Sie mit dem unlogischen Programm umzugehen. Da ich selbst "Ehemann 1.0" installiert habe, empfehle ich das genaue Studium des Kapitels Allgemeine Partnerschaftsfehler (AP). Dies ist ein hervorragendes Hilfsprogramm, das versteckt im Hintergrund, mitl?uft und integraler Bestandteil von "Ehemann 1.0" ist. "Ehemann 1.0" muss dadurch die GESAMTE Verantwortung f?r ALLE Fehler und Probleme im Umgang mit dem Programm auf sich nehmen, auch wenn sie vom Bediener ausgel?st wurden. Dieses Hilfsprogramm rufen Sie mit dem Befehl: ,,C:\Ich_dachte_du_liebst_mich" auf. Manchmal muss gleichzeitig bei der Eingabe des Befehls das Programm "Tr?nen 6.2" im Hintergrund mitlaufen, damit das Utility startet. In der Regel reagiert "Ehemann 1.0" mit dem Start der Programme "Entschuldigung 12.3" und "Blumen+Schokolade 7.6".

Technik-Tipp:

Rufen Sie dieses Utility nicht zu h?ufig auf. Ein Missbrauch kann die Ursache von weiteren AP's werden und Ihrerseits die Eingabe von "C:\Entschuldigung" erfordern, bevor "Ehemann 1.0" seinen normalen Betrieb wieder aufnimmt. In extremen F?llen veranlasst ein Missbrauch auch "Ehemann 1.0", die Anwendung "Tagelanges_Grummeln 2.5" aufzurufen oder, was noch schlimmer ist das System auf "Schweigsames_Couchhocken 6.0" herunterzufahren. In diesem Betriebszustand produziert "Ehemann 1.0" "Fettbauch-Dateien" und "Schnarchmusik-Wavedateien", die sich nur schwer wieder aus dein System entfernen lassen.

Folgen Sie stattdessen diesem technischen Tipp:
Denken Sie immer daran: Das System ?bernimmt automatisch alle Verantwortung f?r AP's und l?uft weitgehend berechenbar. Durch diesen rechenintensiven Ablauf kann "Ehemann 1.0" allerdings nur begrenzt die Programme ausf?hren, die unter "Freund 5.0" wie selbstverst?ndlich gestartet werden konnten. "Ehemann 1.0" ist ein tolles Programm. Es besitzt allerdings nur geringe Speicherkapazit?t und ist nur begrenzt lernf?hig. Mit geschickter Auswahl von Zusatzsoftware k?nnen Sie die Systemleistung enorm steigern. Ich pers?nlich empfehle "Kochkunst 3.0" oder "Dessous 5.3" und "Geduld 10.1". Laufen alle drei Zusatzprogramme gleichzeitig, schwingt sich "Ehemann 1.0" zu Hoechstleistungen auf.
Nach einigen Jahren werden Sie "Ehemann 1.0" besser kennen und viele wertvolle Features wie "Klempner 2.1", "Kuscheln 4.2" und "Besterfreuend 7.6" entdecken.

Noch eine letzte Warnung! Installieren Sie NIEMALS "Schwiegermutter 1.0", wenn Sie "Ehemann 1.0" aktiviert haben. "Ehemann 1.0" ist zu diesem Programm nicht kompatibel und wird das Betriebssystem teilweise herunterfahren. Lauff?hig sind dann nur noch "Angeln 6.4" und "Kneipe 5.2". Wird "Schwiegermutter 1.0" wieder entfernt, kehrt "Ehemann 1.0" wieder in den normalen Betriebszustand zur?ck.

Ich hoffen, diese Hinweise haben Ihnen weitergeholfen.
Vielen Dank, dass Sie "Ehemann 1.0" gekauft haben.
Wir von der Hotline w?nschen Ihnen viel Erfolg in den n?chsten Jahren. Wir sind ?berzeugt, dass Sie unser Produkt mit den Jahren immer besser beherrschen lernen!
susiphon am 10.12.05 14:58


Heute erstmal ?ber ne Stunde Jennys Chinchilla durchs Zimmer gejagt... bzw. eher nach ner M?glichkeit gesucht, dass dieses hyperaktive Tier mal f?r mehr als 2 Sekunden still sitzt und nicht wie wild durchs Zimmer flitzt, was eigentlich nur zur Folge hatte, dass Lena (also Jennys Hund) gleich hinterher gest?rmt ist, und sich auf eine lustige Beutejagd gefreut hat. Das der Saxophonie (also das Chinchilla) keinen Herzinfarkt bekommen hat, ist schon ein Wunder... wir waren ja schon kurz davor.

Dann abends noch Konzert im Garather Schloss... hab den Altersdurchschnitt wohl um 20 Jahre gesenkt, aber ansonsten wars ganz ok.

Hm... bin mit meinen Weihnachtsgeschenken immernoch nicht weiter gekommen. Werd wohl morgen mal in die Stadt fahren und mich mal n?her umgucken. Also f?r Anregungen vor morgen fr?h bin ich sehr dankbar.
susiphon am 9.12.05 22:23


Auf dem Weihnachtsmarkt

So, heute schon der zweite Auftritt mti dem Saxophonquartett auf dem Weihnachtsmarkt... und der deutlich bessere. Im Gegensatz zu letzter Woche erstmal kein Dauerregen, also auch ein zehnfaches der Besucher. Mindestens. Vor allem lag auch das Durchschnittsalter diesmal wohl 50 Jahre unter dem von letzter Woche. Hatten ca. 8 zweij?hrige Kinder vor uns auf der B?hne, die von unserer Musik so begeistert waren, dass sie 1 1/2 Stunden dazu getanzt haben und nicht genug davon kriegen konnten. Irgendwie s??.
Weniger s?? war dann, dass meine S-Bahn in Volsgarten mit Totalschaden stehen blieb udn es ncoh nichtmal half, dass der Lokf?hrer AUF die Lok kletterte um den Schaden von oben zu betrachten. Also mit der n?chsten Bahn wieder zur?ck zum Hauptbahnhof und von da aus um 8 Uhr endlich zuhause.
susiphon am 1.12.05 23:18


Friends

So, die ersten Fotos sind online unter Friends. Wird noch ne Weile dauern, bis ich wirklich fertig bin damit, hab im Moment echt ?berhaupt keine Zeit. Heut war echt mal nen Tag... egal wo ich auch hingekommen bin: Grunds?tzlich immer zu sp?t *ups* Aber egal... ich sag nur:

"Wenn man gegen anomales Aluminium minimal immun ist, ist das eine Aluminiumanomalieminimalimmunit?t." Ja.... und das jetzt bitte f?nfmal schnell hintereinander... viel Spa?

susiphon am 8.12.05 21:49


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung